Konzertchor St. Gallen

Gesang / Chor
St. Gallen

Beschreibung

 

Der jüngste Konzertchor der Stadt St. Gallen ist durch die Aufbauarbeit der St. Galler Singschule herangewachsen. Viele der vorwiegend jungen Frauen und Männer besuchen seit der 1. Klasse die St.Galler Singschule. Der Konzertchor ist aber auch offen für Erwachsenen und Interessierte ohne Singschulvorbildung.

Regelmässig erarbeiten sich die Sängerinnen und Sänger des Konzertchores ein Konzertprogramm aus der geistlichen oder weltlichen Chorliteratur. Die anspruchsvollen Aufführungen werden erst möglich durch die Stimmbildung und die Gehörbildung, die Hauptanliegen in jeder Probe sind. Stimmbildung trägt zur Anregung der persönlichen Stimmentwicklung bei, Gehörbildung regt die musikalische Entwicklung an. Der Konzertchor durfte schon viele höchst erfolgreiche Oratorienkonzerte gestalten und ist tief in der Ostschweiz verwurzelt. Zuletzt berührte er die Zuhörinnen und Zuhörer mit der Aufführung des Requiems von Andrew Lloyd Webber oder der St. Galler Erstaufführung von John Rutters «Mass of the Children». Konzertreisen führten den Chor in letzter Zeit nach Tschechien, Wien, Halle (D) und Pécs (H).

2015 singen rund 40 Sängerinnen und Sänger im Gemischten Chor. In Absprache mit der Chorleitung können Sie gerne an Schnupperproben teilnehmen.

Der Konzertchor probt jeweils freitags um 18.45 Uhr in der alten Aula der Kantonsschule am Burggraben. Geleitet wird der Konzertchor von Bernhard Bichler.

Konzerte von «Konzertchor St. Gallen»

Keine Konzerte vorhanden.

Kontakt mit «Konzertchor St. Gallen» aufnehmen

Bitte addieren Sie 6 und 9.